Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

                                                                                                                                                    



Wanderungen        
 













 

 

 

Wintertour im Tal der Wilden Endert

Termin:  Sa, 21. Januar 2017

Treffpunkt: 8:30 Uhr Hbf Merzig,  Fahrt mit der Bahn

Das wildromantische Endert-Tal ist ein hochinteressantes Seitental der Mosel bei Cochem. Der felsige Wanderpfad durch

das stellenweise sehr enge Kerbtal ist bei entsprechender Witterung mit Nässe, Schnee und Eis sehr anspruchsvoll.

Bei unserem Termin ist mit Winterwetter zu rechnen, - und sogar erwünscht!

Strecke:      ca. 14 km, je nach Wetterlage anspruchsvoll

Einkehr:      Göbelsmühle (Etappen-Ziel)

 

Meldung: bis 20.01.17 an Kalle Falk  06861 / 89 4 88

 


 

                                                         

In der Saarschleife zur Schleifsteinkupp

Termin:  Sa., den 11.03. 17 

Treffpunkt: 13:00 Uhr am Fährhaus, Steinbach in der Saarschleife (Fähre „Welles“)

lAuf „Sonderweg“- Abschnitten, die nur Ortsansässigen bekannt sind, führt die Tour mit Wanderführerin Eva Labudde durch

das Saarschleifengebiet rund um das Steinbachtal: Fährhaus – Schleifsteinkupp – Nohn – Tünsdorf – Höckerlinie – Orkelsfels –

Bärenfels – Cloef – Atrium – Steiniger Weg – Fährhaus (Einkehr)

Strecke:  ca. 11 km                                                                                         

 

Meldung:  Kale Falk   06861 /  89 4 88

 


 

 

"Wanderung ins Weiskirchener Blaue" zum Frühingsanfang

Ort: Wildpark Weiskirchen

Termin: So., den 19.03.2017

Treff: 14:00 Uhr Parkplatz der Gastronomie

Strecke: ca. 12 km

Katja & Volker Selzer-Groß übernehmen zum neuen Jahr die Weiskirchener Wildparkgastronomie.

In bester Erinnerung an gute Zusammenarbeit (z.B. DAV-Burg-Montclair-Wander-Marathon) und zur Begrüßung in Weiskirchen

unternehmen wir bei unseren Unterstützern eine Frühlingswanderung.

Wir freuen uns auf eine gemütliche Schluss-Einkehr in den neuen Räumlichkeiten.

 

Anmeldung: Kalle Falk   06861 / 89 4 88

 


                                                                                                       

                                      

Themenwanderung: Der Westwall im Raum Beckingen

Termin:  Sa., 29.04.17

Treffpunkt: 14:00 Uhr  am Bahnhof Beckingen

Eine historische Besonderheit in unserer Region an der Saar ist die „Landesbestigung West“, die sehr bald Westwall genannt wurde.

Der Kultur- und Heimatverein Beckingen kümmert sich engagiert um die Erhaltung der Bauwerke und Schaffung von Museen

„um zu mahnen und erinnern, dass Fehler in der Geschichte nicht wiederholt werden.“

Sein Vorsitzender, mein Wanderfreund Axel Jungmann, wird uns führen und uns die geschichtlichen Fakten sachkundig wiedergeben.

Strecke:  ca. 12 km   z.T. weglos durchs Gelände

 

Meldung: Kalle Falk  06861  /  89 4 88

 


 

Wander-Marathon rund um Merzig

Termin: Sa., 13.05.17  

Treffpunkt: 7:30 Uhr Kreuzbergschule - Parkplatz, Kreuzbergstr. 51,  bei Kolpinghaus

Die Strecke führt zu den schönsten Ausflugspunkten rund um das Merziger Becken mit tollen Aussichten auf Merzig:

Merzig-Kreuzbergschule – St.Peter – Hoher Berg mit Panoramaweg – Kapelle Harlingen – Sonnenstein – Fischerberghaus –

Kapelle  Menningen – Mühlental – Fremersdorfer Brücke – Mechern „Bf“ Bahndamm – Mondorf Sportplatz – Nackberg – Fitten –

Saarwiesen – Kiesweiher – Besseringen – Schützenhaus – Wolfsweg – Kreuzbergkapelle – Josefskapelle – Blätsch – Kreuzbergschule - Kolpinghaus

Anforderung:     Bei einer geplanten reinen Gehzeit von 8,5 Stunden mit der Gruppe ist ein Durchschnittstempo von ca. 5 km in der Stunde erforderlich.

Verpflegung:      Verpflegungs-Station auf halber Strecke (Sportplatz Mondorf) Ansonsten Rucksackverpflegung

 

Meldung: bis  10.05.17 an Kalle Falk  06861  /  89 4 88

 

 


 

 

Der "Bammersch" - Blick über das halbe Saarland

Termin: Montag, 1. Mai 2017

Treffpunkt: 10 Uhr, Schattertriesch, bei Sehmelz-Limbach, Parkplatz bei der Kirche

Der abwechselungsreiche Weg führt über Berge, durch Wälder und Felder zu interessanten

Plätzen: die Höhe von Auscheet, genannt "Bammersch", der Golfplatz, der "Geisweiler Weiher", der „Himmelsberg“ usw.

Der Weg ist teilweise identisch mit dem Hannejuschtweg.

Strecke: mittel, 16 km, Einkehr unterwegs und am Schluss

 

Anmeldung: Erwin Schneider, Tel. 06871/7472

 

 


 

Wanderung im Dortebachtal und auf dem Moselhöhenweg

Termin: Samstag, 27.05.2017

Mit der Bahn fahren wir nach Klotten an der Mosel. Von dort wandern wir ins Naturschutzgebiet Dortebachtal,

ein Mosel-Seitental von besonderer Schönheit, in dem Natur- und Pflanzenliebhaber auf ihre Kosten kommen.

Der Rückweg führt an Klotten vorbei auf dem Moselhöhenweg nach Cochem.

Mittelschwere Wanderung, ca. 15 km.

Die Wanderung wird aufs nächste Jahr verlegt

 

 


 

Moselsteig-Etappe:  Löf – Kobern-Gondorf

Termin:  Sa., 10.06.2017 17.06.2017

Treffpunkt:   8:30 Uhr am Hbf Merzig ,  Fahrt mit der Bahn

Wie bisher gehört auch diese Tour zu den interessantesten mosellandschaftstypischsten

Etappen des  Moselsteiges:

Burg Thurant – Kreuzwege – Weinberganstiege – Hangkantenwege – Aussichtspunkte auf die Mosellandschaft mit den Seitentälern –

Lagerplatz des Homo erectus mit Waldelefant in Eisen

Strecke:  14 km   mittelschwer

Teilnehmerzahl begrenzt

 

Meldung: Kalle Falk   06861 /  89 4 88

 


 

Über den Moselsteig von Mehring nach Trittenheim

Termin: Samstag, 24. Juni 2017

Treffpunkt: 10:00 Uhr, Mehring Parkplatz am Fährturm, Rückkehr per Moselschiff oder per Bus.

Über den Moselsteig wandern wir mit steilen Anstiegen durch die Mehringer Schweiz auf das Kumer Knüppchen (mit Gipfelkreuz)

und genießen den Blick über das Moseltal. Weiterhin liegt auf unserem Weg der Aussichtsturm Fünfseenblick, wo man ebenfalls

mit einer prächtigen Aussicht belohnt wird. Zu guter Letzt dürfen wir auch noch den herrlichen Ausblick auf die Trittenheimer Moselschleife genießen.

Weg: mittelschwer, ca. 20 km, Rucksackverpflegung, Einkehr am Schluss

 

Anmeldung erforderlich: Manfred Braun (WL), Tel. 06861/709398  Manni.Braun@Kabelmail.de

 


 

 

 

Über die schönsten Weiskircher Wanderwege

Termin: Sonntag,13.08.2017

Treffpunkt: 10:00 Uhr, Weiskirchen, Parkplatz am Freibad, Nähe Hochwaldklinik

Die Wanderung verbindet die drei schönsten Wege im Weiskircher Hochwald:

Wildnistrail, Saar-Hunsrücksteig und Hochwaldpfad.

Strecke: mittel, 16 km, Einkehr am Schluss

 

Anmeldung: Erwin Schneider, Tel. 06871/7472

 


 

 

Wanderung im Kammerforst und im Mettlacher Wald – der Merziger Rundwanderweg Nr. 6

Termin: Sonntag, 20.08.2017

Treffpunkt:10:00 Uhr, Merzig Parkplatz am Wolfspark

Markante Punkte auf dem Merziger Rundwanderweg Nr. 6 sind nach dem Wolfspark, den wir durchqueren, der Roßkopf,

Schweinsfranzen-Kreuz, Hausbacher Stern, Zöllnerkreuz, Blumenkreuz, Hungerberg, Besseringer Spinne.

Zum Abschluss können wir uns im Wolfskrug stärken.

Weg: mittelschwer, ca. 20 km, Rucksackverpflegung, Einkehr am Schluss

 

Anmeldung erforderlich: Manfred Braun (WL), Tel. 06861/709398 Manni.Braun@Kabelmail.de

 


 

 

Zweimal je 3-Tages-Wandertour an der Mittel- und Untermosel

Termine: Fr, 01.09.2017 bis So, 03.09.2017 sowie Fr, 15.09.2017 bis So, 17.09.2017

Treffpunkt, Uhrzeit und Fahrtorganisation wird in der Ausschreibung vereinbart.

Diese beiden Touren bringen uns an jeweils 3-Tageswanderungen auf äußerst abwechslungsreichen Pfaden zum Teil

mit Premiumwegqualität zu den schönsten Landschaftspunkten an der Mosel. Wir werden hierbei an der Tour 1

ausgewählte Strecken an der Mittelmosel und bei der Tour 2 an der Untermosel aussuchen. Da die Anreise relativ kurz ist,

können wir volle 3 Tage wandern und benötigen dazu nur 2 Übernachtungen in netten Pensionen und kleinen Hotels an der Mosel,

die auch für ihr gutes Essen, leckeren Wein und freundliche Bewirtung bekannt sind. Bei den Streckenwanderungen erfolgt der

Rückweg per Schiff, Zug oder Bus, sodass jeweils nur ein Tagesgepäckrucksack getragen werden muss.

Voraussetzung: Trittsicherheit und eine gute Kondition für Gehzeiten von 5 bis 7 Stunden mit bis 800 Höhenmeter pro Tag.

 

Info: Helmut Harth (FGL und WL), 0151-22647710 oder E-Mail helmutharth@gmx.de

Anmeldung bis 01.02.2017

 


 

 

PWV-Felsenwegmarathon in Rodalben

Termin: Fr. 22.09. -  So. 24.09.17

Zum 17-ten Mal nimmt unsere Sektion am Wandermarathon des Pfälzerwaldvereins auf dem Felsenweg rund um Rodalben teil.

Vor und nach dem Marathon übernachten wir im Lager des PWV – Hilschberghauses, wo auch Start und Ziel ist.

Der Marathon startet am Sa, den 23.09.17, um 7:00 Uhr.

Eine Vor-Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich. Morgens beim Start sind 4,00 €  Startgeld zu entrichten.

 

Meldung:   (Für Übernachtung im Lager)  sofort an Kalle Falk  06861 / 89 4 88

 

 


 

 

Aller guten Dinge sind drei

Termin: Dienstag, 03.10.2017, (Feiertag)

Treffpunkt: 10 Uhr, Stausee Noswendel

Die Wanderung geht über den Himmelsgääs Paad, den Hannejuschtweg und den

Georgi-Panoramaweg zum "Weinstrand" an den Schwarzrinderseen. Von dort zurück zum Stausee. 

Strecke: 16 km, Einkehr unterwegs und am Schluss.

 

Anmeldung: Erwin Schneider, Tel. 06871/7472

 


 

 

Calmont Klettersteig

Termin: Samstag, 07.10.2016

Treffpunkt: 07.40 Uhr Bahnhof Merzig

Wir fahren mit der Bahn von Merzig nach Ediger-Eller und steigen dort in den Calmont-Klettersteig ein.

Der Calmont gilt als der steilste Weinberg Europas. Die Wanderung dauert ca. 4 – 5 Stunden und enthält auch anspruchsvolle, aber gut gesicherte Passagen.

Voraussetzung sind Schwindelfreiheit und eine normale Kondition.

Anschließend besuchen wir das Straßenweinfest in Eller.

Rückfahrt am Abend mit der Bahn.

Teilnehmer: max. 15 Personen

 

Anmeldung: Edwin Koch Tel. 06871-4580

 

 



                      

 

nach_oben