Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

FAMILIE UND JUGEND    


 




 

 

Hüttentour in den Allgäuer Alpen für Jugendliche von 14-17 Jahren

 

 

Der Heilbronner Höhenweg ist sicherlich das Bergsteiger Highlight in den Allgäuer Alpen. Schroff, ausgesetzt und vielerorts stahlseilversichert führt der Höhenweg zunächst eingebettet im Fels, später hauptsächlich direkt auf dem Grat des zentralen Allgäuer Hauptkammes und damit über einige der höchsten Berge in den Allgäuer Alpen. Bei guten Sichtverhältnissen sind traumhafte Ausblicke auf hunderte von Alpengipfeln garantiert! Bei dieser Tour wird euch alles geboten, was das Bergsteigerherz höher schlagen lässt.

 

Voraussetzungen: Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, gute Kondition für Tageetappen von 6-8 Stunden, gute Bergausrüstung für jedes Wetter

 

Termin: Sa 21.-Mi 25.07.2018

 

Anmeldung bei Heike Engel 06876/7143 heike.engel2@freenet.de

 

 


 

 

 

 

Familientour 2016 nach Kaub an den Rhein 

 

Termin: 5. bis 8. Mai 2016 

Das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal  beeindruckt nicht nur mit seinen weltweit  einmaligen Burgen, sondern bietet  auch immer wieder spektakuläre Panoramablicke  auf steil abfallende Weinhänge  und dramatische Rheinschleifen.  Diese tolle Natur werden wir bei erlebnisreichen  Wanderungen auf dem Rheinsteig  besonders intensiv erkunden, bevor wir  beim Rafting den Stromschnellen des Rheins  trotzen und beim anschließenden Grillabend  die erlebten Abenteuer zum Besten geben.  Ein Besuch im Kletterpark Bad Neuenahr  bietet u. a. eine einmalige luftige Rutschpartie  über insgesamt 450 Meter vom Wald auf  den gegenüberliegenden Berg und zurück.  Mehr als 30 Meter schweben wir so über  der Paradieswiese und haben einen einzigartigen  Blick auf das Ahrtal. 

Hinweis! Bisher mündlich abgegebene Anmeldungen  konnten leider nicht angenommen  werden, da bereits zu viele solcher Anmeldungen  existiert haben. Daher gilt der  Fairness halber, dass erst mit Herausgabe  des DAV-Heftes Anmeldungen angenommen  werden können

Anmeldung/Info:  Kathrin Großmann, FGL,  Tel. 06876/791380,  groszmann.weiskirchen@freenet.de 

 

 


 

 

Fahrtechnik-Kurse Mountainbike

Technikkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Termin: in den Osterferien 2016

In den Kinder- und Jugend-Fahrtechnik- Kursen von „Trailtouren.de“ wird der lizenzierte Mountainbike-Guide und Fahrtechniktrainer Oliver „Oliscout“ Weinandy Fahrtechniklektionen durchführen, bei denen die Position des Fahrers auf dem Rad im Mittelpunkt steht. Die Balance, das Handling sowie die richtige Haltung und Körperspannung für Aktionen mit dem Bike sind feste Bestandteile der Kurse. Die richtige, effektive Bremstechnik und Kurventechniken werden in Theorie und Praxis auf einem Übungsplatz sowie am „lebenden Objekt“ im Wald mit den jungen Teilnehmern trainiert werden. Themen wie die Naturverträglichkeit und die richtige und schonende Befahrung des Waldes werden ebenso weitere Themen des Tages sein!

Anmeldung: Heike Engel, Tel. 06876/7143, heike.engel2@freenet .de

 

 


 

 

Erlebniswoche in den Sommerferien 2016 

Selbstversorgerhaus im Allgäu am  Niedersonthofener See (für Kinder  zwischen 12-16 Jahren) 

Termin: So., 17. bis So., 24. Juli 2016 

Wer null Bock auf langweilige Sommerferien  hat, trifft sich mit Gleichgesinnten zu dieser  actionreichen Woche. Verschiedene sportliche  Aktivitäten, Lagerfeuer, Baden, Chillen  und andere Abenteuer werden wir gemeinsam  erleben. Lasst euch überraschen… 

Anmeldeschluss: 30. April 2016 

Anmeldung/Info: Heike Engel,  Tel. 06876/7143, heike.engel2@freenet.de  und Andrea Zimmermann,  Tel. 06871/921202 

 


 

 

Teilnahme am Drachenbootrennen der Kanufreunde Mettlach

 

Termin: Sonntag, 14.08.2016

Das Drachenbootrennen der KFM besteht aus drei Läufen mit einer Regattastrecke von jeweils 200 m Länge (Saar-km 29,8 - 30,0), wobei die Boote, Paddel und Steuerleute von den KFM gestellt werden. Im Vorfeld wird es ein Training geben. Die Sicherung auf dem Wasser wird von der DLRG Ortsgruppe Mettlach durchgeführt.

Voraussetzung: Die Teilnehmer müssen in der Lage sein, 50 m mit leichter Kleidung schwimmen zu können.

Teilnehmerzahl: 11 Personen

Hinweis: Aktive Kanuten und Sportler, die in den letzten drei Jahren einer aktiven Drachenbootmannschaft angehörten, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Außerdem müssen mindestens vier Frauen, bzw. vier Jugendliche unter 15 Jahren einer Mannschaft angehören.

Anfahrt: Privat-PKW, bzw. Fahrgemeinschaft Es wird kein Startgeld erhoben.

Anmeldung/Info: Peter-Maximilian Ney, JL, pm.ney@me.com

 


 

Wanderkönig 2015


Auch im Jahr 2015 haben unsere Familienwanderungen großen Anklang gefunden. Vielen Dank an alle Familien, die diese Touren organisiert und mit großem Engagement durchgeführt haben. Erfreulich ist die zahlreiche Teilnahme der jungen Wanderer. Besonders belohnen möchten wir die Ausdauer der Kinder, die sehr häufig dabei waren. Nach der Adventswanderung im November bekamen die Kinder verschiedene Preise.


Wanderkönige wurden:

1. Platz: Moritz u. Felix Engel
2. Platz: Josefin Sasse u. Sven Schmitz

3. Platz: Björn-Luka Zwer



 

 

Vom Garda- an den Achensee,   Familientour in den Herbstferien 2016  

Eine Tour für Familien, Wanderer, Kletterer, Mountainbiker und sonstige Abenteurer  

 

Termin: Sa., 08. bis Sa., 15. Oktober 2016  

Nach mehreren Herbsttouren am Gardasee möchten wir diesmal unseren Standort an den Achensee verlagern, um viel zu   erkunden und Neues zu entdecken.  

Rund um Tirols größten See erstreckt sich die Urlaubsregion Achensee. Das Gebiet bildet die natürliche Grenze zwischen dem Karwendelgebirge im Westen und dem Rofangebirge im Osten. Das Herzstück der   Region ist natürlich der Achensee, an dessen   Ufern die drei malerischen Orte Achenkirch, Maurach und Pertisau liegen, etwas versteckt im Rofangebirge befindet sich die kleine Gemeinde Steinberg.  

Unsere Unterkunft liegt in Pertisau unweit vom Achensee entfernt, in einer traumhaften Kulisse von Bergen und Seen. Wir sind in Doppel- und Familienzimmern mit DU/WC untergebracht. Das Haus verfügt   über eine schöne Terrasse mit Seeblick.   DAV-Hunde dürfen auch mit.  

Klettern: Vier familienfreundliche und für Einsteiger geeignete Klettergärten gibt es im Rofangebirge.  

Klettersteige: Die Klettersteige können bei guten Verhältnissen auch noch im Herbst begangen werden, wie z.B. der 5-Gipfel- Klettersteig, Rosskopf-Klettersteig und der Guffert.  

Wandern: Über 450 km gepflegte und markierte Wanderwege, von sanft-flach über anspruchsvoll-steil und in eine Höhe bis auf 2.500 m, führen durch eine vielfältige Naturlandschaft und bieten ein Wandererlebnis der besonderen Art. Außerdem gibt es zahlreiche Wanderungen direkt von unserem Gasthof aus ins schöne Karwendel Gebirge.  

Mountainbiking: Viele Trails für Biker sind auch hier zu finden. Die Mountainbike- Touren können direkt von der Unterkunft gestartet werden.  

Anmeldung: bis spätestens 01.03.2016   bei Manfred Dillschneider,   FÜL- B., Tel. 06871/7539,   manfreddillschneider@t-online.de  

 

 


 

Kletterwochenende in Bad Dürkheim       

 

Termin: 1. bis 3. Oktober 2016     

Für alle Kleinen und Großen, die Lust zum Klettern haben. Der Pfälzerwald-Verein hat die Klettereinrichtung im ehemaligen Steinbruch in Bad Dürkheim um 10 zusätzliche Routen erweitert. Hier findet man leichte und zum Teil sehr anspruchsvolle Routen (bis Schwierigkeitsgrad 8). Die erweiterte Wand hat folgende Kletterrouten: Babytour, Riesenbaby, Großer Zwergentod, Kleiner Zwergentod, Ulis Tour, Lochtour, Herr der Risse, Kindertour, Zittermann.       

Untergebracht sind wir im Jugendhaus St. Christophorus, 10 Gehminuten von der Kletterwand entfernt. Natürlich kann man sich hier auch die Zeit mit Wandern, Radfahren oder einem Stadtbummel vertreiben.       

Anmeldung: Manfred Dillschneider, Tel. 06871/7539 und Heike Engel, Tel. 06876/7143, heike.engel2@freenet.de       

 


 

 

Traditionelles Familienklettern Graue Eltz


Termin: So., 11. September 2016

Kinder entdecken das Klettern als begeisternden Sport und gehen mit Seil und Karabiner ihrer Kletterfreude nach. Naturerlebnis und Spaß sind das Motto beim Familienklettern. Ausgebildetes Personal steht für die Sicherheit zur Verfügung. Die Kletterausrüstung wird den Kindern gestellt. Nach dem Klettern wird gegrillt.

Anmeldung: Ralf Motsch, Tel. 06887/87688,
ralf.motsch@t-online.de


 

Nikolaus seilt ab!


Termin: Do., 08. Dez. 2016, zwischen 17:30 und 19:30 Uhr

Die Kinder der Sektion sind herzlich zur Nikolausfeier in der Kletterhalle eingeladen. Mit weihnachtlicher Musik, besinnlichen Liedern, Gedichten und Geschichten verbringen wir den Nachmittag an der Kletterwand.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Einfach hinkommen!

 



Familienwanderung 2018

 

Auch in diesem Jahr werden wir an jeden letzten Sonntag im Monat (außer in den Schulferien)eine Wanderung für Familien mit Kindern anbieten.
Wir machen während dieser Wanderung ein gemeinsames, buntes Pick-
nick. Bitte bringt ein Messer und irgendetwas mit, das wir dann dort zusammen 
schnippeln (Obst, Gemüse, Wurst oder Käse).

Die Streckenlänge beträgt ca. 10 km und ist besonders für Kinder spannend und interessant.

Anmeldung und Info siehe Tabelle:

 

 

Datum

Wanderung

Name und Telefonnummer

Treffpunkt

 

 

 

 

28.01.2018

Fackelwanderung

Frank Gubernator

Mobil 0152/ 33647128

Dorfplatz Konfeld; 15:30 Uhr

25.02.2018

Reinsfeld Wanderung

an der Wadrill

Familie Sasse

Mobil 0176 22858625

Wanderparkplatz „Frau Holle“ Hunsrück Höhenstrasse; kurz vor Reinsfeld 11:00 Uhr

29.04.2018

Riveristalsperre

Familie Rhoden

Tel.: 0179 / 830 8608

Osburg Wanderparkplatz unterhalb der Riveristalsperre

11:00 Uhr

27.05.2018

Werbelner Runde

Familie Wiedenroth

Tel. 0152 / 02074165

66787 Wadgassen Marktplatz Werbeln, Lothringer Strasse Ecke Am Rothenberg

14:00 Uhr

26.08.2018

Hunnenring Wanderung

Sandrine Gramlich

Tel. 0176 / 57612064

 

Otzenhausen Hunnenring Parkplatz 11:00 Uhr

28.10.2018

Hochwaldacht

Familie Adams

Tel. 0170 / 4421417

Teufelskopfhalle Waldweiler 11:00 Uhr

02.12.2018

Adventwanderung

Heike Engel / Bianca Zwer

Tel: 0152 / 23164619

Nähere Info bei Anmeldung